• Spring Collection
  • Latest News
  • Lookbook

Anfahrt

Adresse
Dance Stage
Berliner Straße 1
04105 Leipzig

Die Tanzschule Dance Stage liegt mitten im Herzen von Leipzig, weniger als 500 m vom Leipziger Hauptbahnhof entfernt.

Anreise mit dem Auto
Mit dem Auto könnt Ihr über die A9 oder die A14 anreisen. Parkmöglichkeiten findet Ihr auf dem öffentlichen Parkplatz direkt vor dem Studio.

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr
Es gibt außerdem eine optimale Anbindung an den Nahverkehr: direkt am Haus ist die Straßenbahn-Haltestelle Wilhelm-Liebknecht-Platz, die Ihr mit den Linien 10, 11 und 16 erreichen könnt. Wie Ihr am schnellsten zum Dance Stage kommt, seht Ihr hier im Routenplaner.
  • Susann Neuhof

    Sie ist die geborene Tänzerin. Bereits Mitte der 90er hat sie die Salsa-Musik für sich entdeckt. Seitdem ist Salsa für sie pure Leidenschaft und Lebensfreude. 2003 besuchte sie zusammen mit Luis ihr erstes Salsa-Festival in Berlin und war von dem Zeitpunkt an voller Begeisterung den Salsa-L.A.-Style zu vertreten.

    „Tanzen ist die schönste Art, Emotionen zu befreien.“

    Besonderheiten an diesem wundervollen Tanz sind für sie vor allem die Natürlichkeit und reine Ausstrahlung, die man beim Tanzen rüberbringen kann. Dies vermittelt sie täglich ihren Tanzschülern im Unterricht. Eine ganz spezielle Fähigkeit ihrerseits sind die Feinheiten und Weiblichkeit beim Tanzen, was sie in ihren Lady-Styling-Workshops ausdrückt.

  • Manja Fuego

    Bereits mit 13 Jahren hat sie das Tanzparkett für sich entdeckt. Nach vielen Jahren Standard / Latein hat sie 2008 ihre ersten Salsa-Erfahrungen gemacht und damit ihre große Leidenschaft gefunden.

    „Salsa ist für mich das schönste Hobby das es gibt, sie liebt die Leidenschaft, das Temperament und die Lebensfreude.“

    Angetrieben dies zu lernen hat sie verschiedene Kurse, Workshops und Festivals besucht bis sie 2009 ins Fuego Latino kam.

  • Ann Fuego

    Als Jugendliche fing sie an in Dance-for-fans-Kursen ihre Liebe für das Tanzen zu entdecken, später tanzte sie auch Discofox und Standard- und Lateintänze.

    „Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft“ (Fred Astaire). Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.“

    Mit 15 besuchte sie ihren ersten Salsakurs. Jahrelang hatte sie ihre Seele dann dem Rock’n’Roll verschrieben und tanzte mit Vorliebe Boogie.