• Spring Collection
  • Latest News
  • Lookbook

SALSA – KIDS

Ab Oktober 2016 ist es soweit: Dance Stage lädt auch die jüngsten Tänzer und Tänzerinnen Leipzigs zu einem neuen und aufregenden Kindertanzkurs ein: Salsa-Kids. In diesem Kurs wollen wir den Kindern das Salsatanzen näher bringen. Spielerisch und Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen die Grundschritte und erste kleine Figuren bis hin zu einfachen Choreografien, die den stolzen Eltern natürlich auch vorgeführt werden sollen. Damit Sie und Ihre Kinder die Gelegenheit bekommen Dance Stage und natürlich auch die Tanzlehrerin kennen zu lernen, ist die erste Tanzstunde für Sie KOSTENLOS! Kommen Sie einfach vorbei und schnuppern Sie bei uns rein!

Tanzlehrerin: Geleitet wird der Kurs von Ann Fuego: Vor mehr als 14 Jahren habe ich mit dem Tanzen begonnen. Den Anfang machte ich zunächst mit Videoclip-Dancing in Dance-4-Fans-Kursen, später kamen Gesellschaftstanz und Rock’n’Roll dazu. Die Liebe zur Musik der 50er Jahre ist geblieben und gab für mich den Anstoß mehrere Jahre Boogie im Verein zu tanzen. Bald entdeckte ich die lateinamerikanischen Rhythmen für mich und lebte sie vor allem beim Zumba aus. Im Januar 2015 habe ich schließlich erfolgreich die Kurse zum Zumba-Instructor absolviert. Richtig angekommen bin ich jedoch erst, seit ich Teil des Teams von Fuego Latino! geworden bin. Seit 2015 unterrichte ich dort Salsa (L.A.-Style) für Erwachsene und bin sehr stolz darauf, ein Teil von Fuego Latino! und nun auch von Dance Stage zu sein. Ich möchte gerne auch den kleinen Tänzern die Möglichkeit bieten, Salsa kennen und  wie ich  lieben zu lernen. In diesem Sinne freue ich mich auf eine wunderschöne und aufregende Zeit bei Dance Stage!

  • Susann Neuhof

    Sie ist die geborene Tänzerin. Bereits Mitte der 90er hat sie die Salsa-Musik für sich entdeckt. Seitdem ist Salsa für sie pure Leidenschaft und Lebensfreude. 2003 besuchte sie zusammen mit Luis ihr erstes Salsa-Festival in Berlin und war von dem Zeitpunkt an voller Begeisterung den Salsa-L.A.-Style zu vertreten.

    „Tanzen ist die schönste Art, Emotionen zu befreien.“

    Besonderheiten an diesem wundervollen Tanz sind für sie vor allem die Natürlichkeit und reine Ausstrahlung, die man beim Tanzen rüberbringen kann. Dies vermittelt sie täglich ihren Tanzschülern im Unterricht. Eine ganz spezielle Fähigkeit ihrerseits sind die Feinheiten und Weiblichkeit beim Tanzen, was sie in ihren Lady-Styling-Workshops ausdrückt.

  • Manja Fuego

    Bereits mit 13 Jahren hat sie das Tanzparkett für sich entdeckt. Nach vielen Jahren Standard / Latein hat sie 2008 ihre ersten Salsa-Erfahrungen gemacht und damit ihre große Leidenschaft gefunden.

    „Salsa ist für mich das schönste Hobby das es gibt, sie liebt die Leidenschaft, das Temperament und die Lebensfreude.“

    Angetrieben dies zu lernen hat sie verschiedene Kurse, Workshops und Festivals besucht bis sie 2009 ins Fuego Latino kam.

  • Ann Fuego

    Als Jugendliche fing sie an in Dance-for-fans-Kursen ihre Liebe für das Tanzen zu entdecken, später tanzte sie auch Discofox und Standard- und Lateintänze.

    „Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft“ (Fred Astaire). Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.“

    Mit 15 besuchte sie ihren ersten Salsakurs. Jahrelang hatte sie ihre Seele dann dem Rock’n’Roll verschrieben und tanzte mit Vorliebe Boogie.