• Spring Collection
  • Latest News
  • Lookbook

Vermietung

Diese schmucken Räumlichkeiten gehören einer internationalen Tanzschule im Zentrum von Leipzig. Die 2016 neu eröffnete Location kann z.B. für Hochzeiten, Stehempfänge, Geburtstage, Betriebsfeiern, Tagungen, Seminare und andere Feiern und Events gebucht werden.

Nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt bietet die Tanzschule einen großzügigen Saal mit hellem, lichtdurchflutetem Ambiente und dem typischen schicken Tanzschul-Parkettfußboden. Farbige Strahler sorgen ganz nach Wunsch für die passende Stimmung, selbstverständlich ist auch ein DJ-Pult mit professioneller Musikanlage installiert. Neben Stehtischen bietet die Location auch eine großzügige Sofa-Ecke zum Entspannen. Die Location eignet sich für Stehpartys mit bis zu 180 Gästen, kann aber auch mit Bestuhlung für bis zu 150 Gäste eingerichtet werden. Technisches Equipment für Tagungen und Seminare steht zur Verfügung.

  • Kleine Raummiete.
  • kein Mindestgetränkeumsatz!
  • Speisen und Getränke müssen nicht über die Location bezogen werden.
  • Weitere Details werden bei einer unverbindlichen Terminanfrage übermittelt.
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter:

Telefon: (0341) 69 82 68 80

Mobil: 0173-99 45 402

Kontaktformular: Kontakt portfolio-ms

weitere Bilder: hier!

  • Susann Neuhof

    Sie ist die geborene Tänzerin. Bereits Mitte der 90er hat sie die Salsa-Musik für sich entdeckt. Seitdem ist Salsa für sie pure Leidenschaft und Lebensfreude. 2003 besuchte sie zusammen mit Luis ihr erstes Salsa-Festival in Berlin und war von dem Zeitpunkt an voller Begeisterung den Salsa-L.A.-Style zu vertreten.

    „Tanzen ist die schönste Art, Emotionen zu befreien.“

    Besonderheiten an diesem wundervollen Tanz sind für sie vor allem die Natürlichkeit und reine Ausstrahlung, die man beim Tanzen rüberbringen kann. Dies vermittelt sie täglich ihren Tanzschülern im Unterricht. Eine ganz spezielle Fähigkeit ihrerseits sind die Feinheiten und Weiblichkeit beim Tanzen, was sie in ihren Lady-Styling-Workshops ausdrückt.

  • Manja Fuego

    Bereits mit 13 Jahren hat sie das Tanzparkett für sich entdeckt. Nach vielen Jahren Standard / Latein hat sie 2008 ihre ersten Salsa-Erfahrungen gemacht und damit ihre große Leidenschaft gefunden.

    „Salsa ist für mich das schönste Hobby das es gibt, sie liebt die Leidenschaft, das Temperament und die Lebensfreude.“

    Angetrieben dies zu lernen hat sie verschiedene Kurse, Workshops und Festivals besucht bis sie 2009 ins Fuego Latino kam.

  • Ann Fuego

    Als Jugendliche fing sie an in Dance-for-fans-Kursen ihre Liebe für das Tanzen zu entdecken, später tanzte sie auch Discofox und Standard- und Lateintänze.

    „Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft“ (Fred Astaire). Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.“

    Mit 15 besuchte sie ihren ersten Salsakurs. Jahrelang hatte sie ihre Seele dann dem Rock’n’Roll verschrieben und tanzte mit Vorliebe Boogie.